Erfolgreich bei REACH, CLP und Biozidprodukten

Prosacon steht für Product Safety Consulting. Das heißt, wir beraten und unterstützen Industrie und Handel bei der Sicherheit ihrer Produkte.

Die REACH-Verordnung ist ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten. Sie umfasst, wann und wie Hersteller und Importeure für ihre Chemikalien eine Registrierung einreichen müssen. REACH beschreibt aber auch, wie gefährliche Stoffe zu kommunizieren sind und wann Zulassung und Beschränkung bei der Verwendung relevant sind. ⇒ Chemikalien

Biozide Wirkstoffe und die daraus formulierten Biozidprodukte sind eine spezielle Klasse von Chemikalien, für die besondere gesetzliche Anforderungen gelten. Die Biozidprodukte-Verordnung fordert u.a. von jedem Inverkehrbringer eine Zulassung seiner Biozidprodukte. ⇒ Biozide

Prosacon berät und unterstützt Sie bei allen Fragen zur Sicherheit Ihrer Produkte. Das heißt, wir ermitteln mit Ihnen, welche regulatorischen Forderungen für Sie relevant sind.  Auf Wunsch prüfen wir auch in Form eines Audits, ob Ihre Aktivitäten den regulatorischen Anforderungen genügen, d.h. compliant sind. Wir entwickeln Strategien, wie Sie die Aktivitäten zur Produktsicherheit möglichst effizient umsetzen können – oder setzen die bereits von Ihnen erarbeitete Strategie für Sie um.

Mit unserem Expertenwissen prüfen wir die regulatorischen Erfordernisse Ihrer Produkte und bewerten deren physikalisch-chemische, toxikologische und ökotoxikologische Auswirkungen. Wir erstellen für Sie erforderliche Dossiers, sei es für Biozidprodukte oder für Chemikalien, übernehmen den Kontakt und Verhandlungen mit den Behörden sowie Eigentümern der Daten und überarbeiten Ihre Sicherheitsdatenblätter.

Die Kombination aus Ihren Produktkenntnissen und unserer regulatorischen Expertise bildet den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Das Ziel ist, die Sicherheit Ihrer Produkte darzustellen. Auf diese Weise wollen wir zu Ihrem geschäftlichen Erfolg beitragen. ⇒ Kontakt